Wasserstahlschneiden

Erklärung was Wasserstahlschneiden ist

Kostenloses Erstgespräch

Wasserstrahlschneiden

Die seit 2014 ein­ge­setz­te Was­ser­strahl­schnei­de­ma­schi­ne, auch be­kannt als Wa­ter­jet, be­ar­bei­tet und schnei­det mit­tels eines Hoch­druck­was­ser­strahls so gut wie jedes Ma­te­ri­al. Egal ob sim­pler Kunst­stoff, Flie­sen, Me­tall oder Mi­ne­ra­li­en – es gibt keine Gren­zen.
Bei einem Wa­ter­jet, oder auch Was­ser­strahl­schnei­de­ma­schi­ne, han­delt es sich um ein Gerät, das mit 4000 bar Was­ser­druck durch jedes er­denk­li­che Ma­te­ri­al schnei­det. Selbst Sa­phi­re sind kein Pro­blem für die Ma­schi­ne. Die Vor­tei­le ge­gen­über einem La­ser­schnitt sind ein­deu­tig: sau­be­re­re Kan­ten und keine Be­schä­di­gung oder Ver­än­de­rung der Viel­zahl an Ma­te­ria­li­en.


Me­tall­bau Jansch bie­tet Pri­vat- und Fir­men­kun­den die Mög­lich­keit Ihren Wunsch­ar­ti­kel di­rekt via E-Mail zu be­stel­len. Egal ob Sie le­dig­lich ein Herz aus Eisen für Ihre Part­ne­rin möch­ten, einen Wasch­tisch aus Glas, Me­tall­bau Jansch schnei­det es bis ca. 10 cm Stär­ke.